Vermittlung erwachsener Maine Coons der Cattery of Bloomingtree

Über unsere Kleinsten werden Sie auf unserer Kittenseite und speziell unter Aktueller Wurf umfassend informiert. Unsere Pläne finden Sie hier.

Für unsere Golden Kashmere suchen wir Katzenliebhaber mit “Katzenerfahrung” und einem großen Herzen, bei denen sie sich für den Rest ihres Lebens verwöhnen lassen kann.

Golden Kashmere ist eine echte Aristokratin: mit ihrer exclusiver Fell- und Augenfarbe und dem elegantem Körperbau ist sie etwas ganz besonderes. Das weiß sie auch ganz genau. Ihr Wesen ist extrovertiert und sie braucht einige Zeit, bis sie einen Bewerber um ihre Gunst akzeptiert. Hat sie aber erst einmal Vertrauen gefaßt, verteilt sie ihre Zuneigung ungehemmt.

Leider mußte sie ihre Zuchtkarriere aufgrund einer massiven Geburtsstörung bei ihrem letzten Wurf beenden. Ca. 14 Tage vor dem errechneten Geburtstermin bekam sie Blutungen. Sie mußte notoperiert werden, als sich ihr Zustand so verschlechtert hatte, daß keine Rücksicht auf die noch lebenden Kitten genommern werden konnte. Es wurde eine äußerst selten vorkommende Torsion eines Uterushorns festgestellt, was zwangsläufig zum Tod von Mutter und Babys geführt hätte. Es folgten Wochen mit schwerer gesundheitlicher Beeinträchtigung, in denen sie die beiden letzten ihrer Babys trotzdem liebevoll umsorgte. Sie ist eine Kämpferin!

Auch HotChiliePepper sucht ein schönes neues Zuhause weil auch sie aufgrund einer schwerwiegenden Geburtsstörung notoperiert werden mußte. Ihr Leben hing im wahrsten Sinne am seidenen Faden und wir sind glücklich, daß wir sie retten konnten. Sie wurde kastriert und kann keine Babs mehr bekommen.

HotChiliePepper ist eine überaus liebenswerte und im Umgang mit Mensch und Tier freundliche Katze, die nie Streit sucht.
Sie ist etwas schreckhaft, aber ansonsten unkompliziert und lieb.
Ihr Fell leuchtet in kräftigen Farben und sie hat eine umwerfende Ausstrahlung.

Für beide Katzen streben wir bedingt durch ihren wenig selbstbewußten Charakter eine Einzelhaltung ohne andere tierische Mitbewohner an. Sie benötigen viel Zuwendung, danken diese aber mit großer Anhänglichkeit.
Am optimalsten wäre es aber, wenn sie gemeinsam in ein neues Heim umziehen könnten. Bewerber, die unseren beiden Mädels eine gemeinsame Zukunft bieten können, werden wir deshalb bevorzugen.

← Zurück zur vorherigen Seite